Claus Brunsmann / Images / Abstract / Text / Vita / Contact

salon

 

Auswahl für die Ausstellung 'salondergegenwart', hamburg 2011/ selected paintings for 'salondergegenwart', hamburg 2011

 

Claus Brunsmann, Katarakt / Hieronymus / PDF 2, 91 x 91 cm, Oil / Canvas, 2010 

Claus Brunsmann | Hieronymus PDF 2 (Katarakt-Serie) | 91 x 91 cm | Öl auf Leinwand | 2010

 

Zur "Katarakt" - Serie

Im Medium der Malerei hat Katarakt diese drei Ringe ineinander gefügt: Das lyrische Hell-Dunkel ist aufgefächert in das Spiel der Farbe; in der gedehnten Weite des Raums zeigt sich eine epische Landschaft; und in der ständigen Bewegung des Erscheinens ist der Punkt des Anfangs, des Entwurfs immer wieder produktiv. In dieser Poetik unterscheidet sich die Bewegung, in der Landschaft und Figur sich bilden, kippen und neu wieder aufgebaut werden, von einem endlosen Differieren, in dem alles immer wieder anders wird und alles dabei gleich belanglos bleibt: Katarakt gibt dem Blick die Möglichkeit, sich im Sehen zu sammeln, die Bewegung des Erscheinens zu bewohnen. Die Verbindung des Johannes-Bilds mit dem Hieronymus-Motiv erinnert hier an eine Gegenwendung in der frühen Kirche, an den Widerstreit zwischen der Tendenz, sich abzuwenden von der Welt und der Tendenz, sie zu bewohnen, sich in sie einzupflanzen. In der Gegenwart bringt Katarakt beide zusammen in einen Aufenthalt in der Bewegung.

Stefan Winter, 2011

 

 

weitere Bilder aus der Katarakt-Serie / additional images

Claus Brunsmann, Katarakt, 110 x 115 cm, Öl / Lwd, 2008

Claus Brunsmann, Katarakt / Hieronymus / PDF 3, 91 x 91 cm, Oil / Canvas, 2011

Claus Brunsmann, Blauer Katarakt, 135 x 115 cm, Oil / Canvas, 2010

Katarakt | 110 x 115 cm | Öl / Lwd | 2008 Hieronymus PDF 3 | 91 x 91 cm, Oil / Canvas | 2011 Blauer Katarakt | 135 x 115 cm | Oil / Canvas | 2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

See more paintings of Claus Brunsmann:

all

Gesamtübersicht der Gemälde von Claus Brunsmann -->